28.03.2018 Mittwoch DLRG Jugend veranstaltet Ostereiersuche für Groß und Klein

Während in der Innenstadt Gladbecks das Treiben auf dem Ostermarkt weiter ging, war der Osterhase auch im Freibad zu Besuch.

Bei 13 Grad und Sonne wurde der Palmsonntag genutzt, um gemeinsam Ostereier und Schokolade auf der großen Wiese zu suchen. 20 Kinder und ihre Eltern nahmen an der Suche teil. Um elf Uhr startete die Suche der 120 Ostereier und rund 50 Osterhasen aus Schokolade. Die Kinder gaben ihr bestes und haben am Ende alle versteckten Überraschungen gefunden. Wer mit seiner Suche fertig war, konnte sich über die selbst gebackenen Kuchen und warmen Kakao beziehungsweise Kaffee für die Älteren freuen.

Neben der Suche nach Leckereien war auch der Austausch zwischen den Eltern und dem Jugendvorstand der DLRG ein wichtiger Aspekt. Bei lockerer Atmosphäre sowie Kaffee und Kuchen konnten sich die Beteiligten über diverse Sachen austauschen.

Die Veranstalter des Jugendvorstandes agieren an den Trainingstagen ebenfalls als Ausbilder in der Schwimmausbildung. Meist ergibt sich in der Schwimmhalle nicht die Möglichkeit, sich mit den Eltern der Teilnehmer auszutauschen. Dies gelingt bei Veranstaltungen wie die Ostereiersuche am vergangenen Sonntag oder das jährliche Sommerfest. Sowohl die Planung, als auch die Durchführung der Ostereiersuche war von der veranstalteten DLRG Jugend ehrenamtlich. „ Es war ein toller Mittag“ so Tabea Placzek, die Mitglied des Jugendvorstandes der DLRG OG Gladbeck ist. „ Wir hatten alle viel Spaß, vor allem die Kinder, wenn sie fündig geworden sind. Da weiß man, unsere Planung hat sich gelohnt.“ 

Kategorie(n)
Jugend, Allgemeines

Von: Anna Schmitz

E-Mail an Anna Schmitz:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden