Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

News im Detail

Wettkämpfe, Presse, Schwimmen

Absage 24 Stunden Schwimmen

Veröffentlicht: Dienstag, 10.03.2020
Autor: Sebastian Gehrt

Aufgrund des aktuellen Lage zum Corona Virus, hat die DLRG Gladbeck entschieden das für den 14. und 15.März geplante 24 Stunden Schwimmen abzusagen. Ob und wann das 24 Stunden Schwimmen in diesem Jahr nachgeholt werden kann, steht aktuell nicht fest. Eine Fortsetzung des 24 Stunden Schwimmen in 2021 ist jedoch fest geplant.

Aufgrund des aktuellen Lage zum Corona Virus, hat die DLRG Gladbeck entschieden das für den 14. und 15.März geplante 24 Stunden Schwimmen abzusagen. Ob und wann das 24 Stunden Schwimmen in diesem Jahr nachgeholt werden kann, steht aktuell nicht fest. Eine Fortsetzung des 24 Stunden Schwimmen in 2021 ist jedoch fest geplant.

Nach ausführlichen Abstimmungen mit verschiedenen Stellen in den vergangenen Tagen hat die DLRG die Entscheidung getroffen, das für den 14. und 15. März im Hallenbad Gladbeck geplante 24 Stunden Schwimmen abzusagen. Ob das 24 Stunden Schwimmen zu einem späteren Zeitpunkt (z.B. im Herbst) stattfinden kann, kann aufgrund der aktuellen Lage und den nötigen Abstimmungen zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantwortet werden.

Eine Fortsetzung des jährlich stattfindenden 24 Stunden Schwimmen in 2021 ist jedoch geplant. Als aktueller Termin ist dafür der 13. und 14.März 2021 geplant.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing